DER HERDWÄCHTER VON EFP NORDIC RETTEN LEBEN

Der EFP Herdwächter ist eine innovative Sicherheitsvorrichtung, die effektiv Brände an Öfen / Herden verhindert.

EIN HERDWÄCHTER - WARUM?


Der EFP Herdwächter ist eine innovative Sicherheitsvorrichtung, die effektiv Brände an Öfen / Herden verhindert.

  • Herdbrände sind die häufigsten Brandursachen in Haushalten.
  • Ein Herdwächter verhindert die meisten Herdbrände.
  • Der Herdwächter kann als Teil einer Smart-Home-Lösung oder als eigenständiges "Plug & Play" -Produkt installiert werden.
  • Schaffen auch Sie einen Herdwächter für sich und Ihre Familie an!

WER SIND WIR?


EFP Nordic AS ist der weltweit größte Anbieter von Herdwächter für Senioren und Behinderte.

  • In den nordischen Ländern haben wir über 150.000 Herdwächter installiert.
  • Wir sind der einzige Lieferant für Herdwächter der norwegischen Regierung.
  • Weitere wichtige Kunden sind Eaton Electric, Schneider Electric und Dixon Group.
  • Mit unserer Erfahrung und Expertise in dieser Branche können Sie sicher sein, dass wir nur qualitativ hochwertige Produkte liefern.

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN


Ein Herdwächter besteht aus zwei Teilen: Ein Teil überwacht das Kochfeld und ein Teil wird entweder hinter dem Ofen versteckt oder im Sicherungskasten installiert. Wenn die Sensoreinheit eine Brandgefahr auf dem Kochfeld erkennt, gibt der Herdwächter eine Warnung aus. Wenn niemand auf den Alarm reagiert, schaltet sie den Herd aus.

Wenn Sie einen zugelassenen Herdwächter installieren und ihn richtig verwenden, verringern Sie das Brandrisiko erheblich.

Es gibt verschiedene Herdwächter auf dem Markt. Die Qualität älterer Geräte variiert aber sehr stark. Die neue europäische Norm EN 50615 soll sicherstellen, dass der Herdwächter auf Situationen reagiert, die zu einem Brand führen können. Gleichzeitig soll der Herdwächter keine Fehlalarme auslösen und den Strom nicht unnötig abschalten. Wenn Sie einen neuen Herdwächter kaufen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass er diesem Standard entspricht.

Ein Herdwächter mit Stecker und Steckdose kann von jedem installiert werden. Die Variante mit einem Schalter im Sicherungskasten muss von einem Elektriker installiert werden.

In Norwegen gewähren die meisten Versicherungsgesellschaften Rabatte auf Versicherungsprämien, wenn Sie einen zugelassenen Herdwächter installiert haben. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherungsgesellschaft darüber, wenn Sie die Anschaffung eines Herdwächter planen.

Induktionskochfelder sind sicherer als herkömmliche Herde. Brände beginnen jedoch oft in einer Pfanne, die zu lange auf dem Kochfeld steht. Deshalb können Brände auch auf einem Induktionskochfeld entstehen. Gesetzliche Anforderungen an den Herdwächter gelten unabhängig von der Art des Kochfeldes.

Die meisten Herdbrände passieren tagsüber und betreffen ältere Menschen, aber die meisten tödlichen Brände ereignen sich nachts. Davon betroffen sind oft junge Menschen, die unter Alkoholeinfluss stehen.

In der Vergangenheit musste der Herdwächter keine technischen Anforderungen erfüllen. Dies bedeutete, dass es Qualitätsunterschiede gab . Die Norm EN 50615 stellt jetzt sicher, dass der Herdwächter keine Fehlalarme auslöst, sondern dass er reagiert, wenn auf dem Kochfeld Brandgefahr besteht. Ein älterer Herdwächter ist jedoch besser als keiner.

In Norwegen empfehlen die Behörden, dass jeder einen Herdwächter nach dem neuesten Standard haben sollte.

info@efpnordic.no

+47 908 24 101

Grenseveien 82, 0663 Oslo